Jobsuche

154 Stellen im Angebot

Wir werden immer älter! In den kommenden Jahren wechseln immer mehr Menschen in den Ruhestand. Der Anteil der Pflegebedürftigen wird steigen. Die vorhandenen Pflegefachkräfte sind überlastet. Ebenso steht es um die Fachkräfte in der Erziehung. Es mangelt im sozialen Bereich an gut qualifizierten Helfern und Auszubildenden!.

 

Um dieser Situation entgegen zu wirken, haben wir die PRIMAJOB Akademie gegründet. Hier erhalten Menschen, die gerne im sozialen Bereich arbeiten möchten, und noch nicht über die nötige Qualifikation verfügen, das Rüstzeug, um gut am Arbeitsmarkt zu bestehen. Unsere Absolventen sind wertvolle Mitarbeiter im sozialen Bereich. Sie unterstützen und entlasten die Fachkräfte als Pflegehelfer/innen, Betreuungshelfer/innen oder Erzieherhelfer/innen.

Diese Qualifikationen erwerben unsere Teilnehmer im Rahmen einer 6-monatigen Weiterbildung zum/r Sozialhelfer/in.

PRIMAJOB Akademie,  

Storkower Str. 99,

10407 Berlin

 

Frau Christine Jursch

Bereichsleitung  Pflege &Pädagogik

christine.jursch@primajob.de

 

Frau Brigitte Leipski, Schulleitung

brigitte.leipski@primajob.de

 

Telefon: 030 41721430

 

Unser Kurs vermittelt sehr praxisorientiert das Basiswissen für die Pflege und Betreuung von Menschen jeden Alters. Er ist in die Bereiche Pflege von alten und kranken Menschen, die gerontopsychiatrische Zusatzqualifikation nach §87 b III SGB XI und die Pflege und Betreuung von Kindern unterteilt. Innerhalb der Lernbereiche erfolgt die  Wissensvermittlung zunächst in sehr praxisorientierten  theoretischen Unterrichtseinheiten. Das dort erworbene Wissen wird anschließend in einem Praktikum gefestigt.

 

Sie arbeiten nach Beendigung der Weiterbildung als Pflegehelfer/in, als Erzieherhelfer/in oder als Betreuungshelfer/in. Dabei kann der Einsatz sowohl in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern als auch in Einrichtungen der Kinderpflege und Kindertagesstätten erfolgen. Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung übernehmen wir die Absolventen/innen, wenn sie es wünschen, in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis

beinhaltet:

Pflegebasisqualifikation, Gerontopsychiatrische Zusatzqualifikation § 87b SGB XI, Praktikum Pflege und Praktikum Betreuung, Erste Hilfe


Schwerpunkte:
Berufliches Selbstverständnis und Ethik, Grundlagen der Hygiene in der Pflege, Rechtliche Rahmenbedingungen, Grundlagen des Pflegeprozesses/ Dokumentation, Prophylaxen, Erkrankungen im Alter und physiologische Grundlagen, Betreuung dementiell Erkrankter, Hauswirtschaft in der Pflege

Theoretischer Unterricht (Pflegebasisqualifikation)

Dauer: 28 Tage

Praktikum

Dauer: 12 Tage

Theoretischer Unterricht (Pflegebasisqualifikation)

Dauer: 5 Tage

Theoretischer Unterricht (Gerontopsychiatrische Zusatzqualifikation nach § 87 b III SGB XI)

Dauer: 20 Tage

Praktikum

Dauer: 7 Tage

Theoretischer Unterricht (Evaluation)
Dauer: 1 Tag

Praktikum

Dauer: 7 Tage

Theoretischer Unterricht (Gerontopsychiatrische Zusatzqualifikation nach § 87 b III SGB XI)

Dauer: 4 Tage

beinhaltet:

Qualifikation Erzieherhelfer/in, Praktikum Kinderpflege und –betreuung, Erste Hilfe am Kind


Schwerpunkte: 

Sozialpädagogische Grundkompetenzen, Kommunikation und Interaktion, Entwicklungsaufgaben in der Kindheit und Jugendalter, Pädagogische Konzepte, Bildungsbereiche, Kinderpflege und Kinderbetreuung, Hygiene in Kindereinrichtungen, Hauswirtschaftliche Verrichtungen

Theoretischer Unterricht
Dauer: 19 Tage

Praktikum

Dauer: 9 Tage

Theoretischer Unterricht (Evaluation)
Dauer: 1 Tag

Praktikum

Dauer: 10 Tage

Theoretischer Unterricht (Evaluation)

Dauer: 1 Tag

Theoretischer Unterricht

Dauer: 3 Tage

Frau Jursch studierte Betriebswirtschaft an der Technischen Universität Dresden mit dem Abschluss Diplomkauffrau. In den folgenden 13 Jahren war sie als Führungskraft im Vertrieb und im Rahmen dieser Tätigkeit als Referentin bei der Ausbildung von Kaufleuten aktiv. 2010 wechselte sie als Geschäftsstellenleiterin  zu einem gemeinnützigen Verein im Gesundheitswesen. In dieser Funktion war sie u.a. für den Aufbau und die erfolgreiche Etablierung eines Bildungsträgers im Gesundheitswesen verantwortlich. In dieser Zeit gelang ihr der Aufbau eines sehr umfangreichen beruflichen Netzwerkes. Daraus ergab sich in den Folgejahren ein Wechsel zu einem renommierten Berliner Bildungsträger. Dort war sie als Leiterin Berufliche Bildung für die Führung, Organisation und erfolgreiche Ausrichtung des Bildungsbereiches tätig. Seit 2014 arbeitet sie als Bereichsleitung Pflege, Pädagogik und Weiterbildung bei PRIMAJOB

  • Freude am Umgang mit Pflegebedürftigen
  • Hohe soziale und pflegerische Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

ⓒ 2017 - Primajob.de